Mobile Menu

Mobile Menu

Разработка платного шаблона Joomla

signroland-jahn-heilpraktiker

Regulationsdiagnostik*

Die vom deutschen Arzt und Psychologen Dr. med. Dietrich Klinghart entwickelte Regulationsdiagnostik nutzt in ihrem Untersuchungsablauf die Funktion des autonomen Nervensystems, unter Stress den Muskeltonus zu verändern. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf stofflichen Stressfaktoren.

Dabei wird angenommen, dass das autonome Nervensystem auch auf sehr subtile und unbewusste Stressfaktoren wie Gifte, Allergene, Krankheitserreger oder Elektrosmog reagiert, mit denen der Patient im kinesiologischen Testverfahren konfrontiert wird. Aus naturheilkundlicher Sicht kann der Therapeut daraus Schlüsse auf die Entstehung von Krankheiten ziehen.

 

 __________________________________________________________________________________________________

*Hinweis: Die Regulationsdiagnostik ist ein alternativ-medizinisches Diagnoseverfahren, welches von der Schulmedizin nicht anerkannt wird. Ihre Wirksamkeit als Verfahren zur Erkennung und Heilung von Krankheiten und/oder ihrer Ursachen ist aus Sicht der Schulmedizin wissenschaftlich nicht nachgewiesen.